Auto-Versicherungen

Versicherungsvergleich Kfz-Versicherung

Nutzen Sie im Folgenden unseren Auto-Versicherungen Vergleich, um herauszufinden, welcher Versicherer das beste Angebot für Sie bereithält! Warten Sie nicht mehr ab, sondern gleich Nägel mit Köpfen. Direkt über unseren Auto-Versicherungen Tarifrechner können Sie dann gleich den Vertrag online abschließen. Binnen weniger Minuten erhalten Sie schließlich die eVB per SMS oder Mail übermittelt und können Ihr Fahrzeug zulassen.

Auto-Versicherungen online günstiger finden

Zu den Auto-Versicherungen gehört beispielsweise die Auto-Haftpflichtversicherung und eine nicht unbedingt erforderliche Vollkaskoversicherung. Obendrein gibt es dazu noch:

  • die Verkehrsrechtsschutzversicherung
  • die Insassenunfallversicherung

Eine Autohaftpflicht

Eine Auto-Haftpflichtversicherung:

  • schützt nicht nur den Fahrer, sondern auch den Halter
  • ist eine Pflichtversicherung

Durch eine Auto-Haftpflicht werden die folgenden Schadensfälle gedeckt:

  • Personenschäden wie Heilungskosten oder Renten
  • Sachschäden wie Reparaturen an anderen Fahrzeugen oder Objekten
  • Schmerzensgeld u. ä
  • Vermögensschäden

Schadensfälle am eigenen Gefährt, aber auch der Fahrer sind keinesfalls versichert.

Üblicherweise treten Geschädigte im Fall eines Schadens an die Auto-Versicherungen der Unfallgegner heran. Durch den Tausch der Versicherungsdaten wird die Regulierung über eine Auto-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners in Gang gesetzt.

Gebühren dieser Versicherer rechnen sich nach einer Reihe von Kriterien. Große Bedeutung besitzen auch:

  • die Regionalklasse
  • das Alter des Wagen bei der Zulassung
  • ob Kinder im Haushalt leben
  • die Deckungssumme

Die Gebühr der Haftpflicht berücksichtigt den Schadenfreiheitsrabatt. So kann sich die Prämie im besten Fall um etwa 75 % vermindern. Treten vermehrt Schadensfälle auf, kann ein Beitragszuschlag gefordert werden. Somit sollte ein Kraftfahrzeug auf das Familienmitglied zugelassen werden, mit dem idealen Schadenfreiheitsrabatt.

Die vorgeschrieben Deckungssummen betragen:

  • 50.000 Euro für Vermögensschäden
  • 1 Million Euro für Sachschäden
  • dazu 7,5 Millionen Euro für Personenschäden

Überschreitet die Schadenssumme der Schäden die Max. Deckungssummen, somit haftet ein Unfallverursacher für zusätzlich anfallenden Betrag.

Die Kaskoversicherung

Auto-VersicherungenDie Fahrzeugversicherung bei den Auto-Versicherungen deckt Schäden am Auto des Versicherungsnehmers ab. Somit bietet sie einen zusätzlichen Schutzmechanismus zur Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung. Die Kaskoversicherung ist eine nicht unbedingt erforderliche Fahrzeugversicherung und haftet bei:

  • Beschädigung
  • Verlust des PKW
  • dazu auch Demolierung

Bei der Kasko differenziert man zwischen Vollkasko- und die Teilkaskoversicherung.

Die Vollkaskoversicherung

Meistens ist in der Vollkasko die Teilkasko einbezogen. Somit erweitert sich durch eine Vollkaskoversicherung der durch die Teilkaskoversicherung abgedeckte Schaden um die folgenden Fälle:

  • eigene Schäden bei selbst verschuldeten Unfällen
  • dazu auch Vandalismus

Auto-VersicherungenEbenso können sich vorhandene Schadenfreiheitsrabatte der Auto-Versicherungen/Kfz-Versicherungen auf die Teilkaskoversicherungen auswirken. Schadensfälle aus dem Gebiet der Teilkaskoversicherung führen dann gleichermaßen nicht zur Rückstufung des Schadenfreiheitsrabattes. Zur Rechnung einer Höhe der Versicherungsprämie werden der Sf-Rabatt, die Höhe der Selbstbeteiligung, die Typen- und die Regionalklasse des Autos herangezogen. Keinesfalls enthalten in der Vollkaskoversicherung sind die folgenden Schäden am Auto:

  • Reifenschäden
  • Autorennen
  • vorsätzliche Beschädigung
  • Kernenergie
  • aber auch Erdbeben, Krieg, Eingriff der Staatsgewalt oder Menschenmassen
Die Teilkaskoversicherung

Eine Teilkasko sichert alles in allem folgende Unfallschäden am eigenen Auto ab:

  • verschmorte Kabel
  • Marderbiss
  • Wildschaden durch Haarwild nach dem BJagdG
  • Brand und Explosion
  • Hagel, Blitzschlag, Sturm, Überschwemmung und andere Naturgewalten
  • dazu auch Diebstahl und Raub

Dabei gibt es diverse Erweiterungen bei Versichernden Gesellschaften. Bei den Kaskoversicherungen richtet sich eine Prämienhöhe vornehmlich nach der Typen- und Regionalklasse des Autos. Obendrein können die folgenden Faktoren bei Auto-Versicherungen oder e-Auto-Versicherungen eine Rolle spielen:

  • eine Selbstbeteiligung
  • die durchschnittliche jährliche Kilometerleistung
  • das Alter des Fahrzeugs
  • aber auch das Alter des Versicherten

Impressum | Datenschutzerklärung

LOGIN
© 2022 e-autos-versicherung.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen